So reaktivieren Sie Windows 10 nach einem Hardwarewechsel

15. Mai 2022

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Windows 10 nach einem Hardwarewechsel reaktivieren können.

Wenn Sie erhebliche Hardwareänderungen an einem Computer vornehmen, wie z. B. den Austausch der Hauptplatine, des Prozessors oder des Hauptspeicherlaufwerks, wird Windows 10 wahrscheinlich nicht als dasselbe Gerät erkannt, wodurch das Setup deaktiviert wird (mit dem Fehler 0xC004F211).

Wenn das Setup nach einem Upgrade oder einem Hardwareaustausch seine Aktivierung verloren hat, mussten Sie sich in der Vergangenheit direkt an den technischen Support von Microsoft wenden, um es zu reaktivieren – eine nicht gerade ideale Lösung, da Sie viele Schritte durchlaufen mussten und nicht viele Benutzer diese Option kannten.

Seit der ursprünglichen Veröffentlichung von Windows 10 hat sich der Aktivierungsprozess jedoch weiterentwickelt. Jetzt können Sie die digitale Lizenz des Computers mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfen und dann die Funktion zur Aktivierungsfehlerbehebung verwenden, um die Aktivierung nach einem Hardwarewechsel oder einer Neuinstallation zu reaktivieren.

In dieser Windows 10-Anleitung führen wir Sie durch die Schritte zur Verwendung der Funktion „Aktivierungsfehlerbehebung“, um ein Gerät nach einer Hardwareänderung zu reaktivieren.

Vorbereitung der Reaktivierung vor einem Hardwarewechsel unter Windows 10

Wie reaktiviere ich die Installation nach einem Hardwarewechsel unter Windows 10?

So überprüfen Sie die Aktivierung vor einem Hardwarewechsel unter Windows 10
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass die Reaktivierung nach einem Hardwarewechsel unter Windows 10 erfolgreich verläuft:

Kurzer Hinweis: Wenn die Aktivierung auf Windows wird mit einer digitalen Lizenz aktiviert eingestellt ist, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft ist, dann ist der Produktschlüssel bereits mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft. Wenn dies der Fall ist, können Sie die Schritte überspringen und mit der Reaktivierung unten fortfahren.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollte auf der Einstellungsseite „Aktivierung“ die Meldung „Windows ist mit einer digitalen Lizenz aktiviert, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft ist“ erscheinen. Sie können nun das Gerät mit der neuen Hardware aufrüsten und dann die unten stehenden Anweisungen zur Reaktivierung verwenden.

So reaktivieren Sie die Lizenz nach einem Hardwarewechsel unter Windows 10

Um Windows 10 nach einem Hardwarewechsel zu reaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

Kurzer Tipp: Wenn der Computer nicht in der Liste angezeigt wird, klicken Sie auf die Option Andere mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfte Geräte anzeigen, und wählen Sie dann das Gerät aus.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Windows 10-Installation auch nach dem Hardwarewechsel wieder aktiviert, und Sie können das Gerät normal verwenden.

Falls die Aktivierung nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise einen weiteren Produktschlüssel erwerben, um Windows 10 zu reaktivieren. In diesem Fall ist die beste Option, eine Windows 10 Pro-Lizenz zu erwerben, um alle Funktionen des Systems nutzen zu können.

Andere Details

Falls der Computer nicht in der Liste „Windows 10 reaktivieren“ angezeigt wird, gibt es eine Reihe von Gründen, die dafür verantwortlich sein könnten. Zum Beispiel verwenden Sie wahrscheinlich das falsche Microsoft-Konto, das die Aktivierungsinformationen enthält. Wenn Sie jedoch das richtige Konto haben, müssen Sie das Problem beheben, um eine Lösung zu finden.

Hier sind einige der möglichen Probleme:

Seit der ersten Veröffentlichung von Windows 10 hat Microsoft viele Verbesserungen vorgenommen, darunter auch Änderungen am Aktivierungsprozess. Es gibt jedoch immer noch Szenarien, in denen Sie auf Aktivierungsprobleme stoßen können, und in diesen Fällen kann die Problembehandlung die Dinge erleichtern, damit Benutzer die Hardware ihres Computers ohne Probleme aktualisieren können.

Wie kann ich meine Satellitenschüssel auf mehrere Fernsehgeräte aufteilen?

8. Mai 2022

So zeigen Sie HD auf zwei Fernsehern mit einem Dish-Receiver an

Kann ich 2 Fernsehgeräte an einen Satellitenreceiver anschließen?

Obwohl es technisch möglich ist, ein zweites Fernsehgerät an Ihren aktuellen Satellitenreceiver anzuschließen, lohnt sich dies möglicherweise nicht. Um zwei Fernsehgeräte an einen Satellitenreceiver anzuschließen, müssen Sie einen Multischalter an Ihrem aktuellen Receiver installieren.

Wie kann ich ein Satellitensignal auf zwei Fernsehgeräte aufteilen?

Sie können das Signal selbst aufteilen, indem Sie an einer beliebigen Stelle der Leitung einen Kabelsplitter installieren. Allerdings reicht es nicht aus, das bloße Koaxialkabel von Ihrem Satelliten an Ihr Fernsehgerät anzuschließen, um vollen Zugang zu den Satellitenkanälen zu erhalten – Sie benötigen einen Receiver, der das Satellitensignal ordnungsgemäß in sichtbares Fernsehen decodiert.

Kann man mit einer Kabelbox 2 Fernsehgeräte bedienen?

Normalerweise benötigen Sie für jedes Fernsehgerät eine eigene Kabel-Empfangsbox. Wenn Sie jedoch in zwei verschiedenen Räumen Ihres Hauses einen Fernseher haben, können Sie diese mit Hilfe von Kabelsplittern an dieselbe Box anschließen. Sie können entweder einen drahtlosen Kabelsender oder Koaxialkabel-Splitter verwenden, um die Fernseher in Ihrer Wohnung mit einer Kabelbox zu verbinden.

Wie schließe ich zwei Fernsehgeräte an eine Schüssel an?

So schließen Sie zwei Fernsehgeräte an eine Satellitenbox an

Wie kann ich ein weiteres Fernsehgerät an meine Satellitenschüssel anschließen?

Schließen Sie jedes der verbleibenden drei Koaxialkabel an die drei „Out“-Anschlüsse des TV-Kanalsplitters an. Führen Sie jedes der drei Kabel zu den drei Fernsehern (ein Kabel pro Fernseher). Stecken Sie das Kabel in den „In“-Anschluss des Fernsehgeräts. Schalten Sie die drei Fernsehgeräte und den Dish Network-Receiver ein.

Welche Art von Splitter benötige ich für den Satellitenempfang?

Wenn Sie nur zwei Receiverboxen miteinander verbinden, benötigen Sie einen einfachen Zwei-Wege-Splitter. Bei diesem Splitter sollte der „IN“-Anschluss für das Parabolkabel der einzige Anschluss auf einer Seite sein. Die beiden Anschlüsse auf der anderen Seite verbinden Sie mit Ihren beiden Receiverboxen. Suchen Sie nach einem Vierfachsplitter, wenn Sie mehr als zwei Boxen anschließen möchten.

Wie viele Fernsehgeräte können Sie an eine Direct TV-Schüssel anschließen?

Mit DISH können Sie bis zu 7 Fernsehgeräte in Ihrem Haus anschließen und gleichzeitig verschiedene Programme sehen. Das Hinzufügen von Diensten für mehr als einen Fernseher ist mit DISH einfach und betrifft nur die primären und sekundären Empfänger, die Sie benötigen.

Wie kann ich auf mehrere Fernseher übertragen?

Verwenden Sie einen Chromecast für mehrere Fernsehgeräte

Kann man zwei Fernsehgeräte an eine Dish-Box anschließen?

Mit Dish Network können Sie jedoch zwei Fernsehgeräte an eine Satellitenbox anschließen. Der Dish Network-Satellitenreceiver verfügt über zwei Kanäle, so dass Sie zwei separate Kanäle über eine Satellitenbox sehen können. Kann man einen DTH für zwei Fernsehgeräte verwenden? Ja, Sie können zwei Fernsehgeräte an eine einzige Tata Sky-Set-Top-Box anschließen.

Wie lange dauert es, eine Parabolantenne zurückzugeben?

Die Frist von 15 Tagen beginnt, nachdem Sie die Box erhalten haben, um sie zurückzugeben. Sie müssen die Receiver, die Fernbedienungen und das LNB zurückgeben. Manchmal dauert es eine Weile, bis Sie die Box erhalten.

Wie kann ich die Zugangsnummer von Dish Network TV2 überprüfen?

Um die Zugangsnummer zu überprüfen, gehen Sie auf den Bildschirm „Systeminfo“, um zu sehen, auf welchen Wert der Receiver eingestellt ist, und halten Sie dann die Sat-Taste auf der tv2-Fernbedienung gedrückt, bis alle vier oberen Tasten aufleuchten. Drücken Sie zweimal die #-Taste und zählen Sie, wie oft die Sat-Taste blinkt.

Was soll ich tun, wenn meine Satellitenfernbedienung nicht funktioniert?

Auf TV1 sollte ‚Systeminfo‘ angezeigt werden. Drücken Sie auf der TV2-Fernbedienung die Taste „Sat“ und dann „Aufnahme“. Wenn es immer noch nicht funktioniert, halten Sie die Einschalttaste an der Vorderseite des Receivers 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn es nach dem Zurücksetzen immer noch nicht funktioniert, rufen Sie Dish an, um eine Ersatzfernbedienung zu erhalten.

Microsoft Flight Simulator im Test: Anschnallen und die Welt sehen

25. April 2022

Das perfekte Gegenmittel: Steigen Sie in ein Flugzeug und sehen Sie New York, die Amalfiküste oder den Himalaya in atemberaubenden Details

Als der Original-Flugsimulator von Microsoft vor fast 40 Jahren auf den Markt kam, war er nur etwas für Enthusiasten. Die frühen Heimcomputer waren kaum in der Lage, Cockpit-Instrumententafeln zu zeichnen, geschweige denn Landschaften. Was Sie also sahen, während Sie mit den Kontrollen kämpften, waren eine Menge Drehregler und Zahlen, meist gefolgt von einer Meldung auf dem Bildschirm, die Sie höflich darüber informierte, dass Sie beim Start abgestürzt waren.

Das ist nicht die Erfahrung, die Sie mit dem Microsoft Flight Simulator 2020 machen werden. Entwickelt vom französischen Studio Asobo unter Verwendung von präzisen geografischen Daten aus Bing Maps, einem globalen Cloud-Computing-Netzwerk und Echtzeit-Wetterinformationen, ist dies ebenso ein visuelles Spektakel wie ein Simulator. Und Sie werden so viel wie möglich sehen wollen, denn in 10.000 Fuß Höhe sieht die Welt spektakulär aus (vor allem in den Ultra-Grafikeinstellungen, wo sie fast fotorealistisch ist). Von zerklüfteten, schneebedeckten Gebirgsketten über weite Wüstentäler bis hin zu belebten Städten – die Landschaft ist voller Details.

Ohne einen Moment Flugerfahrung zu haben, können Sie auf dem Einführungsbildschirm die Weltkarte aufrufen, eine Position auswählen und sich in ein Flugzeug setzen, das weit über ihr fliegt. Wenn Sie die vielen hilfreichen Optionen aktiviert haben, können Sie Ihr Flugzeug allein mit dem Joypad steuern und müssen sich nur noch um die Höhe und die Fluggeschwindigkeit kümmern. Unter Ihnen rollt eine Nachbildung des gesamten Planeten vorbei, die so groß ist, dass man 14 Jahre lang ununterbrochen spielen müsste, um alles zu sehen. An einem Tag sehen Sie vielleicht die frühmorgendlichen Sonnenstrahlen, die wie Scheinwerfer über den Alpen aufgehen, an einem anderen Tag verwandelt sich New York in eine Konstellation aus stechenden Sternen, wenn die Dämmerung hereinbricht und die Lichter der Büros die Oberhand gewinnen; jeder Flug ist eine Art Urlaub.

Aber dies ist keine oberflächliche Flugsimulation. Weit gefehlt. Schalten Sie die automatischen Hilfen ab, übernehmen Sie die Kontrolle von Ihrem KI-Copiloten, und Sie haben eine strenge, kompromisslose Simulation. Jedem Flug gehen langwierige Triebwerks- und Ausrüstungsüberprüfungen und ein 10-minütiges Taxi zur Startbahn voraus; Start und Landung sind präzise und anspruchsvolle logistische Übungen, und die Flugrouten werden rigoros geplant und abgeflogen. Acht Übungsflüge vermitteln einen Eindruck von der Komplexität, die auf Sie zukommt, und führen Sie in die Flugphysik und alle Instrumente ein, die Sie zur Aufrechterhaltung des Fluges benötigen. Sie lernen den Umgang mit dem Steuerknüppel, der Trimmung und dem Gashebel, wie man auf einem Flugplatz manövriert und wie man mit VFR-Navigation von einem Ort zum anderen kommt.

Und auch wenn Sie anfangs mit einer winzigen Savage Cub-Propellermaschine über Seattle düsen, werden Sie später eine Boeing 747-8 steuern, in 35.000 Fuß Höhe fliegen, mit der Flugsicherung sprechen, die wunderschön nachgebildeten Kontrolltafeln im Auge behalten und auf Warnleuchten achten. Wie Fans von Fahrspielen wie dem Euro Truck Simulator bereits festgestellt haben, bietet die Simulation von Langstreckenflügen eine gewisse Entspannung, eine Freude, die Rolle des Fahrers oder Piloten so zu meistern, dass es sich anfühlt, als würde man fast nichts tun – vor allem, wenn man auf der Strecke landschaftliche Details aus dem echten Leben erkennen kann.

Es gibt Momente, in denen die Simulation ins Stocken gerät. Ich bin auf Bereiche der Landschaft gestoßen, in denen die Bäume flachen, niedrig aufgelösten Texturen weichen, die hässlich und deplatziert aussehen; und obwohl etwa 400 Städte der Welt mithilfe von Fotogrammetrie akkurat nachgebildet wurden, wurden andere mithilfe von Bing Maps und KI konstruiert, so dass sie wie Lego-ähnliche Modelldörfer aussehen. Enttäuschend ist, dass London zu diesen Städten gehört und seine Wahrzeichen dementsprechend blockhaft dargestellt werden. Zweifelsohne wird Asobo die Liste der vollständig nachgebildeten Städte noch erweitern; außerdem erlaubt es Drittanbietern von Modellierungs- und Simulationsspezialisten, ihre eigenen Stadtmodelle zu erstellen und über einen Marktplatz im Spiel zu vertreiben, so dass die Benutzer ihre Welten mit ihren Lieblingsorten bevölkern können (natürlich gegen Aufpreis). Dennoch ist der Flight Simulator ein wahres Wunderwerk und eine erstaunliche Nutzung der technologischen Ressourcen von Microsoft.

In seinem wunderbaren Buch Skyfaring: A Journey with a Pilot schreibt Mark Vanhoenacker: „Flugzeuge erheben uns über die Muster von Straßen, Wäldern, Vorstädten, Schulen und Flüssen. Die gewöhnlichen Dinge, die wir zu kennen glaubten, werden neu oder schöner, und die sichtbaren Beziehungen zwischen ihnen auf dem Land, vor allem bei Nacht, deuten auf den Kreislauf von mehr oder weniger allem hin.“ Das ist es, was Flight Simulator anstrebt. Während einer ersten Sitzung in einer Cessna 152 erklärt Ihnen Ihre Fluglehrerin, dass sie Ihnen die Denkweise eines Piloten beibringen möchte: Sie werden sicherlich ein neues Verständnis von Raum, Zeit und Bewegung entwickeln.

Es gibt spezielle Flugherausforderungen und Missionen, die Sie ausprobieren können, und sogar eine globale Punktetafel, auf der Sie sich mit anderen Piloten messen können, aber Sie müssen nichts davon tun. Sie können einfach einen Start- und einen Zielort wählen und entlang der Amalfiküste oder über das Uralgebirge fliegen; Sie können den Atlantik, die Irische See oder den Wakatipu-See überqueren. Wo auch immer Sie hinfliegen, dieses Spiel fängt das Wunder des Fliegens und den spirituellen und emotionalen Rausch ein, die Welt auf eine andere Art zu sehen.

Bluetooth gekoppelt, aber nicht verbunden – wie beheben?

Beim Versuch, ein Bluetooth-Gerät mit einem Windows 10-Computer zu verbinden, können Probleme auftreten. Obwohl sie bereits vorher gekoppelt wurden, weigern sie sich, verbunden zu werden. Dies kann aus vielen Gründen passieren, z. B. wenn Sie mehrere Geräte miteinander verbinden oder ein Problem mit dem Bluetooth-Treiber haben.

Wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Es gibt nämlich auch mehrere Lösungen für dieses Problem. In diesem Artikel finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Lösung für das Problem „Bluetooth koppeln, aber nicht verbinden“.

Wie behebt man das Problem „Bluetooth-Kopplung, aber keine Verbindung“?

Wir listen die verschiedenen Methoden auf, um das Problem zu lösen. Sie sollten sie nacheinander ausprobieren und die Schritte genau befolgen.

Methode-1 – Neustart der Bluetooth-Dienste

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist ein Neustart der Bluetooth-Dienste Ihres Computers. Dadurch wird die Verbindung aufgefrischt und das Problem behoben, sofern es sich nicht um ein schwerwiegendes Problem handelt. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

Sie müssen nun Bluetooth ausschalten und wieder einschalten.

Wenn Sie Windows 11 verwenden, folgen Sie bitte den folgenden Schritten.

Methode 2 – Überprüfen der Bluetooth-Geräteeinstellungen

Wenn die Einstellungen des verbundenen Bluetooth-Geräts nicht perfekt sind, werden Sie Probleme beim Verbinden Ihres Bluetooth-Geräts haben. Hier sind die Schritte, um die Einstellungen perfekt zu machen.

Methode 3 – Versuchen Sie einen anderen USB-Anschluss

Wenn Ihr Computer nicht über eine eingebaute Bluetooth-Verbindung verfügt, was bei den meisten Desktop-Computern der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich einen Bluetooth-Anschluss an Ihrem Computer verwenden, um externe Bluetooth-Geräte anzuschließen. Der Bluetooth-Anschluss wird wahrscheinlich über den USB-Port angeschlossen. Wenn Sie externe Bluetooth-Geräte nicht über den Bluetooth-Anschluss Ihres Computers anschließen können, sollten Sie einen anderen USB-Anschluss verwenden. Der Wechsel zu einem anderen USB-Anschluss für den Bluetooth-Anschluss kann das Problem lösen.

Methode 4 – Bluetooth-Treiber aktualisieren

Einer der häufigsten Gründe dafür, dass die Bluetooth-Verbindung nicht ordnungsgemäß hergestellt werden kann, ist, dass die Bluetooth-Treiber veraltet sind. Hier sind die Schritte zur Aktualisierung der Bluetooth-Treiber.

Methode 5 – Bluetooth über das Aktionscenter verbinden

Sie sollten versuchen, Ihr Bluetooth-Gerät über das Aktionscenter zu verbinden. Gehen Sie dazu wie folgt vor.

Methode 6 – Gerät über die Einstellungen verbinden

Wenn die Verbindung über das Aktionscenter nicht funktioniert, können Sie Ihr Bluetooth-Gerät auch über die Einstellungen verbinden.

Methode 7 – Bluetooth-Treiber neu installieren

Wenn keine Aktualisierung des vorhandenen Bluetooth-Treibers verfügbar ist, müssen Sie den vorhandenen Bluetooth-Treiber deinstallieren und anschließend neu installieren.

Um den Treiber neu zu installieren, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Methode 8 – Das Bluetooth-Gerät als Standard festlegen

Wenn Sie mehrere Bluetooth-Geräte gekoppelt haben, kann es sein, dass das System nicht weiß, welches Gerät standardmäßig verbunden werden soll. Sie können Ihr reguläres Bluetooth-Gerät als Standardgerät festlegen, damit es automatisch verbunden wird.

Methode 9 – Flugzeugmodus ausschalten

Wenn der Flugzeugmodus aktiviert ist, funktionieren die Bluetooth-Dienste nicht. Hier sind die Schritte, um den Flugzeugmodus zu deaktivieren.

Fazit

Mit den oben genannten Methoden können Sie Ihr Bluetooth-Gerät mit Ihrem Computer verbinden. Es kann jedoch vorkommen, dass ein externes Gerät die bestehende Bluetooth-Verbindung stört. Dies kann zu Problemen führen, und Sie müssen das Problem beheben. Außerdem gibt es auch Tools von Drittanbietern, die bei der Behebung des Problems helfen. Mit ihnen können Sie die fehlenden oder beschädigten Dateien ersetzen.